Golf unter dem Leuchtturm

Golfplatz Ameland ist ein 9-Loch-Links-Golfplatz in der Nähe von Hollum, der aufgrund der unterschiedlichen Wetterbedingungen eine große Herausforderung für Golfer darstellt. Er hat einen leicht geneigten Charakter mit Wasserhindernissen. Reine Natur. Hart, rau, wild, atemberaubend, mit schnellen Greens, die von Bunkern gut bewacht werden. Auf den harten Fairways kann viel Länge gemacht werden. 

GOLF.NL: Der Golfplatz Ameland liegt 2 Kilometer vom Meer entfernt und ist in einer Mischung aus Küstenlandschaft mit Dünenspitzen und ehemaligen landwirtschaftlichen Flächen gebaut. Joan Dudok van Heel schuf 1995 einen leicht abfallenden Linkskurs nach dem Vorbild des Old Course in St. Andrews. In der Ferne liegen hohe Dünen und die Spieler müssen mit einer starken Meeresbrise fertig werden. Überall auf der Strecke kann man den Leuchtturm der Insel sehen. Auf Ameland zu spielen ist eine wunderbare Erfahrung auf dem linken Platz, aber der Platz verdient auch eine hohe Punktzahl wegen der Vielfalt und der guten Pflege durch das Greenkeeper-Team. Außerdem ist es ruhig und friedlich. Der Golfplatz Ameland liegt in einem Natura-2000-Gebiet (geschützte Natur).  

Der PAR 3-Platz ist wunderschön gelegen und hat schöne Löcher, sowohl für den Anfänger als auch für den fortgeschrittenen Golfer. 

Auch die Übungseinrichtungen und das Restaurant sind von guter Qualität.